Willkommen im Schulgarten

Der Schul- und Bürgergarten am Dowesee, versteckt zwischen der Schuntersiedlung und dem Siegfriedviertel gelegen, gilt unter seinen Stammgästen als Geheimtipp. Für den Erstbesucher ist es nicht leicht, den Garten zu finden, obwohl Fuß- und Radwege dorthin ausgeschildert sind.

Das Entenhaus

 

Inmitten des Parks liegt der Dowesee, der mit seiner üppigen Uferzone und den sich an-schließenden Wiesen zum Spazieren gehen und Verweilen einlädt.

Die geologische Schaumauer

 

Weitere Attraktionen sind eine Heil- und Gewürzpflanzen-abteilung, eine Gemüseabteilung, eine geologische Schaumauer und vieles mehr.

Daneben bietet der Garten mit großzügigen Rasenflächen und einem künstlichen Wasserlauf, gesäumt von Stauden und Blumenbeeten, auch einen Parkaspekt.



Mitten im Park befindet sich das Regionale Umweltbildungszentrum. Schülergruppen aller Altersstufen können hier Workshops zu umweltrelevanten Themen durchführen.
Weitere Infos dazu:



Seit April 2010 ist das Dowesee-Archiv im Gärtner-haus untergebracht. Unser kleines Museum ist noch im Aufbau begriffen und erweitert sich nach und nach.

Im Bestand befinden sich Zeitungsartikel, Fotokopien von Akten, Fotos und sonstige Dokumente sowie Bücher und Pläne, die sich auf den Hauptschulgarten und den Dowesee samt seiner Umgebung beziehen. Ebenfalls enthalten sind Informationen über das Regionale Umweltbildungszentrum (RUZ) und über den Förderverein Dowesee e.V.